Non-profit Stichting JEMODA, gericht op kansarme en straatkinderen te Senegal. JEMODA geeft scholing en bied onderdak aan de meest kansarme kinderen.

Eine strahlende Zukunft für Kinder

Khadi en Mohammed Aidara


Khadi und Mohammed Aidara kommen aus einer Familie mit fünf Kindern.
Moustapha, der Vater und die Mutter Binta sind arbeitslos, darum sind sie gezwungen, mit ihren Kindern zwischen 3 Monaten und 5, 7, 8 und 10 Jahren in einem geliehenen "Haus" zu leben.
Das Haus besteht aus zwei Schlafzimmern, einer für die Kinder und eine für die Eltern.
Es gibt kein fließendes Wasser, der nächste öffentliche Brunnen ist 500 Meter entfernt.
Moustapha, der Vater, der aus einer armen Familie stammt, lernte den Koran bei einem Marabout, in armen Familien ist es traditionell so, weil sie die Kosten für eine Schulung nicht leisten können.
Binta kommt auch aus einer armen Familie, sie ist auch nie zur Schule gegangen.
Das ganze Haus mit fünf Kindern lebt mit dem, was der Vater mit Gebeten für Menschen die krank sind, verdient.
Die Familie lebt von einem durchschnittlichen Monatseinkommen von weniger als 70 €.
Khadi wurde am 25. Dezember 2010 geboren, es ist ein fröhliches Mädchen, immer ein wenig unsicher, vielleicht weil sie nicht auf der Straße spielt, aber bei ihren Eltern.
Sie möchte mit einer Puppe spielen, aber sie hat keine, kann nur mit den Dingen von ihrem älteren Bruder auf der Straße gefunden spielen.
Khadi hilft auch ihre Mutter, es ist eine richtige Prinzessin in der Küche!
Mohammed wurde 18. Oktober geboren, 2005, ist ein richtiger Junge, fröhlich, bisschen frech, aber nicht Raufbold!
Er kommt regelmäßig zu JEMODA mit anderen Kindern sein Lieblingsspiel Stratego spielen, oder er will ein Spiel auf der Playstation machen.
Diese 2 Kinder sprechen schon ein wenig Französisch, obwohl ihre Eltern nur ihre Muttersprache Wolof sprechen.

Die beiden Kinder haben einen Wunsch, sie wollen in die Schule gehen, und dies wird durch die Résidence du Soleil ermöglicht ; seit 2015 übernimmt die Résidence du Soleil die Schulausbildung von Khadi und Mohammed !

Nach Ihrem Aufenthalt erhalten Sie von der Résidence du Soleil ein Umfrageformular über Ihren Urlaub.
Nach dem Ausfüllen und der Rückgabe an die Résidence du Soleil, erhält der Verein JEMODA 10 € ; diese Spenden werden für die Ausbildung anderer Kinder verwendet, die diese Möglichkeit nicht haben !

Der Verein JEMODA und viele Kinder danken Ihnen für die Beantwortung der Urlaubsumfrage

Die Erziehung der Kinder wird ermöglicht durch:

http://www.residence-du-soleil.com

Residence du soleil
Tel: 0033- (0)661536624
Mail: info@residence-du-soleil.com
Website: www.residence-du-soleil.com


Residence location
Tel: 0033- (0)661536624
Mail: contact@residence-location.com
Website: www.residence-location.com